Rezept Nusswaffeln mit Erdbeeren und Weinschaumsauce

Verwöhnen Sie Ihre Lieben einmal mit diesem Dessert oder machen Sie daraus einen süße Hauptspeise.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Saucen und Dips
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 700 kcal

Zutaten

400 g
40 g
100 g
150 ml
50 g
150 g
1 TL
4
40 g
feinster Zucker
80 ml
halbtrockener Weißwein
1 Prise
Waffeleisen
Öl

Zubereitung

  1. 1.

    Die Erdbeeren behutsam waschen, trocken tupfen und entkelchen. Je nach Größe halbieren oder in Scheiben schneiden. Die Minze waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Beeren Minze, Zucker und Zitronensaft mischen und bis zum Servieren durchziehen lassen.

  2. 2.

    Für die Waffeln die Vanilleschote mit einem scharfen Messer längs aufritzen und das Mark herausschaben. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen. Eier und Milch verquirlen. Zucker, Mehl, Backpulver, 1 Prise Salz und das Vanillemark einrühren. Die flüssige Butter unter Rühren zugießen und den Teig ca. 10 Min. quellen lassen.

  3. 3.

    Inzwischen für die Sauce Eigelbe, Zucker und 1 EL Wasser in einer Metallschüssel mit dem Schneebesen leicht schaumig schlagen. Wein und Zimt einrühren. In einem Topf wenig Wasser leicht siedend erhitzen. Die Schüssel auf das heiße Wasserbad setzen und die Eiermasse mit dem Handrührgerät in 8-10 Min. luftig aufschlagen. Die Sauce vom Wasserbad nehmen.

  4. 4.

    Die Nüsse in den Waffelteig rühren. Das Waffeleisen vorheizen, die Backflächen mit etwas Öl bepinseln. Eine kleine Kelle Teig auf der unteren Backfläche verteilen. Das Eisen schließen und die Waffel goldbraun backen. Herausnehmen und im auf 80° vorgeheizten Backofen warm stellen. Auf diese Weise fortfahren, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist. Die Waffeln mit Erdbeeren und Weinschaumsauce anrichten und servieren.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login