Rezept Oatmeal Raisin Cookies

Die Cookies sind so richtig schön "chewy" wie man es von den Amerikanischen Cookies so gewöhnt ist! Ein Geheimtipp für jeden Müsli-Freak!

Oatmeal Raisin Cookies
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
ca. 30 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

225 Gramm
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Prise
175 Gramm
2
150 Gramm
Haferflocken
1/2 Päckchen

Zubereitung

  1. 1.

    Rosinen mit etwas Wasser (mind. 10 EL) für 15 Minuten auf dem Herd kochen lassen. Danach abschütten (Wasser auffangen) und die Rosinen abkühlen lassen.

  2. 2.

    Backofen auf 180 G°C (Umluft 160 °C) vorheizen. Margarine, Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel cremig rühren. Eier langsam unterrühren.

  3. 3.

    6 EL des Wassers von den Rosinen in ein Schälchen füllen und das Backpulver darin verrühren, bis es sich aufgelöst hat. Dieses Gemisch anschließend zum Teig dazugeben.

  4. 4.

    Mehl, Haferflocken und Rosinen hinzufügen und gut verrühren.

  1. 5.

    Mit einem Löffel Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzten (Platz zwischen den Cookies lassen da der Teig verläuft). Die Cookies ca. 10-12 Minuten backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login