Homepage Rezepte Obstmichel

Zutaten

5 alte Brötchen
375 ml Milch
90 gramm Butter oder Margarine
75 gramm Zucker
2 Eier
1 Messerspitze Backpulver
50 gramm geriebene Mandeln
1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale
750 gramm 750 gramm geschältes rohes Obst (z.B. Kirschen)
oder
500 gramm 500 gramm eingekochtes Obst (z.B. Kirschen)
2 Teelöffel Semmelbrösel
25 gramm Zucker

Rezept Obstmichel

aus Omas Kochbuch

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

  • 5 alte Brötchen
  • 375 ml Milch
  • 90 gramm Butter oder Margarine
  • 75 gramm Zucker
  • 2 Eier
  • 25 gramm Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 50 gramm geriebene Mandeln
  • 1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale
  • 750 gramm 750 gramm geschältes rohes Obst (z.B. Kirschen)
  • oder
  • 500 gramm 500 gramm eingekochtes Obst (z.B. Kirschen)
  • 2 Teelöffel Semmelbrösel
  • 25 gramm Zucker

Zubereitung

  1. Die Brötchen in Stücke schneiden und in kalter Milch einweichen.
  2. Butter, Zucker und Eigelb schäumig schlagen.
  3. Mehl, Backpulver, geriebene Mandeln und die eingeweichten Brötchen hinzugeben.
  4. Eiweiß steif schlagen und darunterheben.
  5. Lagenweise die Brötchenmasse und das Obst in eine gutgefettete Auflaufform füllen.
  6. Obenauf Semmelbrösel streuen und Butterflöckchen verteilen.
  7. 1 Stunde goldgelb bei 190 Grad backen (Ober- und Unterhitze)
  8. Nach dem Backen den noch heißen Obstmichel mit 25 gramm Zucker bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login