Rezept Ochsenaugen

Line

Oh du schöne Plätzchenzeit

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

Für den
Butterteig
70 Gramm
Puderzucker
2 Stück
Eigelb
Puderzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zutaten für den Butterteig miteinander verkneten und anschließend in Folie gewickelt eine halbe Stunde ruhen lassen.
    Den Teig ca. 5mm stark ausrollen und mit einem Doppelausstecher austechen.
    Bei ca. 175°C backen bis sie leicht braun sind.
    Die unteren Teile mit Marmelade oder Gelee bestreichen und die oberen mit Puderzucker bestäuben.
    Plätzchen zusammensetzen und genissen.
    Auf dem Foto in der Mitte.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Eliza
Ochsenaugen

Die hab ich gestern gebacken und mit selbstgemachter Kirschmarmelade bestrichen, weil wir morgens zum kleinen Café auch oft nur eine wirklich kleine Süßigkeit möchten.

Diese Kleinigkeit sah aber für meinen "gschleckerten" Ehemann heute Morgen ganz anders wie sonst aus. Fünf Stück hat er davon verputzt, wo ich doch nur 20 Stück gebacken hab!

Da hilft nur eins - Neue backen! Schmeckt Klasse - und die "Roten Nestchen" probier ich auch bald.

 

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login