Homepage Rezepte Öl Kuchen

Zutaten

1/4 kg Staubzucker
4 Stk. Dotter
4 Stk. Eiklar
1/8 l Öl
1/8 l Wasser
200 g griffiges Mehl
100 g glattes Mehl
1 Pkg. Backpulver
1 Pkg. Vanillezucker
Schuß Schuß Rum
geriebene Zitronenschale

Rezept Öl Kuchen

Ein altes Familienrezept, sehr einfach und vielfältig verwendbar.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

1 Backblech

Zutaten

Portionsgröße: 1 Backblech
  • 1/4 kg Staubzucker
  • 4 Stk. Dotter
  • 4 Stk. Eiklar
  • 1/8 l Öl
  • 1/8 l Wasser
  • 200 g griffiges Mehl
  • 100 g glattes Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • Schuß Schuß Rum
  • geriebene Zitronenschale

Zubereitung

  1. Eiklar zu Schnee schlagen. Öl, Rum und Wasser verquirrln, Dotter hinzufügen. Mehl mit Staubzucker, Backpulver, Vanillezucker und Zitronenschale vermischen. Mehlgemisch unter rühren zu Ei-Wassermischung rühren. Eischnee unterheben.
  2. Wird eine dunkle Masse gewünscht, 3 gehäufte EL Kakao untermischen. Eventuell etwas Milch beifügen damit der Teig nicht zu dick wird.
  3. Teig entweder auf befettet und bemehltem Blech verteilen, zb. mit Früchten belegen oder als Muffins in Papierförmchen füllen. Kann ganz kreativ und nach eigenen vorstellungen ergänzt und erweitert werden. Zb. mit Schokotröpfchen, Obststückchen, Karottenraspeln. Viel Spaß!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login