Homepage Rezepte Österreichischer Zwiebelrostbraten

Zutaten

Rezept Österreichischer Zwiebelrostbraten

Das Steak der Österreicher und ein Leibgericht der Schwaben. Dazu passen wunderbar Spätzle oder Bratkartoffeln!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
650 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Zwiebeln abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Fleisch waschen, trockentupfen. Etwas flach drücken, salzen und pfeffern. Fettrand mehrmals einschneiden. Eine Seite mit Mehl bestäuben, Mehl andrücken.
  2. Zwiebeln in 60 g heißer Butter goldbraun braten, würzen. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen. Fleisch in einer anderen Pfanne im heißen Öl mit der Mehlseite nach unten ca. 4 Minuten braten. Wenden, ca. weitere 4 Minuten braten.
  3. Fleisch herausnehmen, Fett abgießen. Bratensatz mit Fond loskochen, restliche kalte Butter einrühren, abschmecken. Fleisch zugeben, kurz in der Soße ziehen lassen. Röstzwiebeln darauf verteilen. Dazu: Bratkartoffeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login