Rezept Ofencurry

Auflauf - ohne Anbraten - Partygericht
Tolles Gästeessen, schmeckt unheimlich gut!
Super vorzubereiten!
Alle Zutaten im Supermarkt erhältlich bzw. gut bevorratbar

Ofencurry
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

500 g
Putenfleisch, gewürfelt
200 g
Zwiebeln (1-2 Stück)
1 Dose
Erbsen (Abtropfgewicht ca. 120 g)
1 Glas
Champignons, eingelegt, (Abtropfgewicht ca. 100 g)
1/2 Dose
Ananas (Abtropfgewicht 175 g)
100 ml
Currysauce (Flasche, Fertigprodukt)
50 ml
Chilisauce (Flasche, Fertigprodukt)
50 ml
Mango-Orangensauce (Flasche, Fertigprodukt) Ersatz: Currysauce
100 ml
1 TL
Pfeffer, schwarz, gemahlen
1 EL
Currypulver Madras
1 EL
Currypaste red, hot, Ersatz: Currypulver

Zubereitung

  1. 1.

    Fleisch säubern, von Haut und Sehnen befreien.

  2. 2.

    Fleisch auf Gulaschwürfelgröße schneiden und gut mit schwarzem Pfeffer und Curry würzen.

  3. 3.

    Fleischwürfel in Auflaufform einschichten – Achtung: Form insgesamt nicht zu voll machen, nach oben noch 1 cm Luft lassen

  4. 4.

    Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

  1. 5.

    Erbsen, Pilze und Ananas abtropfen lassen.

  2. 6.

    Zwiebelwürfel und die abgetropften Erbsen/Pilze/Ananas über die Fleischstücke verteilen.

  3. 7.

    In einem großen Messbecher die Sahne, die Currysoße, Chilisauce, Red-Hot-Currypaste und Mango-Orangensauce verquirlen, abschmecken, auf die Gemüse-Fleischmischung gießen.

  4. 8.

    Die nicht zu vollen Auflaufformen mit Alufolie gut abdecken und kalt stellen.
    Bevor die Gäste kommen, abdecken, im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 30-45 Minuten garen, gelegentlich umrühren. Falls nötig, noch etwas Sahne zugießen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login