Homepage Rezepte Ofengemüse mit Ziegenfrischkäse

Zutaten

400 g kleine Kartoffeln, roh
3 TL Olivenöl
Salz und Pfeffer
2 Paprika, rot
300 g Cocktailtomaten
1 TL Thymian, getrocknet oder 3 Zweige frisch
1 TL Rosmarin oder 1 Zweig frisch
1 Schachtel Ziegfrischkäse
1 Schachtel Frischkäse
5 EL Milch

Rezept Ofengemüse mit Ziegenfrischkäse

Backofengericht

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2

Zubereitung

  1. Kartoffeln halbieren, Zwiebeln vierteln, auf ein Backblech legen, mit Olivenöl beträufeln, salzen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160°C) auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Paprika längs in Streifen, Zucchini in Scheiben schneiden und Tomaten halbieren. Paprikastreifen und Zucchinischeiben auf das Backblech geben. Thymian- und Rosmarinblättchen abzupfen, hacken, über das Ofengemüse streuen, salzen, pfeffern und weitere ca. 15 Minuten backen. 5 Minuten vor Backende Tomatenhälften zum Ofengemüse geben und ebenfalls würzen.>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Schnittlauch in Ringe schneiden, mit Ziegenfrischkäse, Milch und Frischkäse verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ofengemüse mit Ziegenfrischkäse servieren>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login