Homepage Rezepte Ofenkartoffeln mit Tomaten-Oliven-Dip

Zutaten

2 Zweige Rosmarin
3 EL grobes Salz
4 EL Olivenöl
250 g Tomaten
1 Bund Basilikum
3 EL schwarze Oliven (Scheiben)

Rezept Ofenkartoffeln mit Tomaten-Oliven-Dip

Vegetarischer Hit: gebackene Kartoffel frisch aus dem Ofen mit einem deilkaten Dip aus gerösteten Pinienkernen, Tomate, Basilikum, Oliven, Frischkäse und Joghurt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
780 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Kartoffeln gründlich waschen, halbieren. Rosmarin hacken. Mit grobem Salz und Thymian mischen. Backblech mit Öl bepinseln. Kartoffeln mit der Schnittfläche in die Gewürzmischung tauchen. Auf das Blech setzen und auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen.
  2. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und grob hacken. Tomaten waschen, entkernen und fein würfeln. Basilikumblättchen abzupfen, fein hacken. Oliven hacken. Frischkäse und Joghurt glatt rühren. Vorbereitete Zutaten unterheben, abschmecken. Mit den Kartoffeln anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login