Rezept Olivenpolenta

Mal was ganz anderes! Kann als Beilage zu einem Braten, zu kurzgebratenem Hähnchen oder als Hauptspeise zu Salat oder mit Tomatensauce gereicht werden.

Olivenpolenta
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
8 als Beilage; 4-5 als Hauptgericht
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

4 Zweige
100 g
grüne entsteinte Oliven
750 ml
375 g
Instant Polenta
Butter zum Einfetten und Braten
1
Ei

Zubereitung

  1. 1.

    Am Vortag (Vormittag geht auch): Thymian abbrausen und die Hälfte der Blätter abzupfen und hacken. Oliven grob hacken. Milch mit 750 ml Wasser aufkochen - leicht salzen. Polenta einrühren, aufkochen. Ei verquirlen, mit Oliven und gehacktem Thymian unter die Polenta rühren. Masse auf ein gefettetes Blech streichen. Zugedeckt kalt stellen.

  2. 2.

    Polenta in Rauten teilen oder in die gewünschte Form bringen (Plätzchenausstecher!) - in Butter anbraten und mit einigen Thymianblättchen garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login