Homepage Rezepte Om Ali

Zutaten

300 g Croissants vom Vortag (es geht auch anderes Blätterteiggebäck)
100 g zerlassene Butter
3 Tl Rosinen
4 Tl gehackten Pistazien und Mandeln
200 ml warme Milch
100 ml Schlagsahne
50 g Zucker
1 Tl Zimt

Rezept Om Ali

Üppiges orientalisches Dessert - unvergleichlich lecker!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 300 g Croissants vom Vortag (es geht auch anderes Blätterteiggebäck)
  • 100 g zerlassene Butter
  • 3 Tl Rosinen
  • 4 Tl gehackten Pistazien und Mandeln
  • 200 ml warme Milch
  • 100 ml Schlagsahne
  • 50 g Zucker
  • 1 Tl Zimt

Zubereitung

  1. Die Croissants oder anderes Blätterteiggebäck in kleine Stücke schneiden und in eine gebutterte Gratinform geben. Das ganze mit der zerlassenen Butter übergießen. Die Milch zusammen mit dem Zucker erwärmen und ebenfalls über die Croissantmasse gießen.
  2. Rosinen und Nüsse darüberstreuen. Dann den Schlagrahm über die Croissantmasse geben und alles bei ca. 180 Grad 10 Minuten backen. Danach aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten auskühlen lassen. Am Schlus das Om Ali mit reichlich Zimt bestreuen und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Nicht ganz so verschwenderisch.

Mit Butter und Sahne war ich sparsam. Ein Eigelb habe ich stattdessen in die warme Milch gerührt. Das hatte ich vom gestrigen Zuckerguss zur Weihnachtsbäckerei noch übrig. Das Croissant zusammen mit den Pistazien wird ein schneller Seelentröster. Hier noch zum Vergleich eine Original-Rezeptur. Croissants sind eine dankbare Alternative mit wenig Kocherei.

Anzeige
Anzeige
Login