Rezept Oma Irmgards Quark-Streusel-Kuchen

sehr gehaltvoll, sehr sättigend, aber sehr lecker

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
1 Backblech/Fettpfanne
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

620 g
475 g
575 g
6
Eier M
1/2 Tüte
Citro-Back
3 Tüten
Vanillin-Zucker
1,5 kg
Magerquark

Zubereitung

  1. 1.

    200 g Mehl, 200 g Butter, 100 g Zucker, 1 Ei zu einem Mürbeteig verkneten und auf einem gefetteten Backblech (oder Fettpfanne) verteilen. Im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 10 Min bei 220 Grad vorbacken.

  2. 2.

    Magerquark, 375 g Zucker, 5 Eier, 120 g Mehl, 150 g Butter, Vanillinzucker und Citro-Back vermengen und auf den vorgebackenen Mürbeteig streichen.

  3. 3.

    125 g Fett, 200 g Mehl und 100 g Zucker mit einer Prise Salz zu Streuseln kneten und auf der Quarkmasse verteilen. Kuchenblech im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 45 Min bei 200 Grad backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login