Homepage Rezepte Oma Milchens Käsesahne

Zutaten

200 g Puderzucker
2 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
250 g Kartoffelmehl - keine Speisestärke
1/2 Päckchen Backpulver
1 Tasse geschmacksneutrales Öl
125 g Butter (nicht direkt aus dem Kühlschrank)
500 g Quark
Saft einer Zitrone
500 ml Sahne
3 Eier (trennen)
200 g Zucker
2 Päckchen gemahlene Gelatine
evtl. etwas Obst zum Verzieren

Rezept Oma Milchens Käsesahne

Gehaltvolle Käsesahnetorte - etwas anders

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

Zutaten

  • 200 g Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 250 g Kartoffelmehl - keine Speisestärke
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Tasse geschmacksneutrales Öl
  • 125 g Butter (nicht direkt aus dem Kühlschrank)
  • 500 g Quark
  • Saft einer Zitrone
  • 500 ml Sahne
  • 3 Eier (trennen)
  • 200 g Zucker
  • 2 Päckchen gemahlene Gelatine
  • evtl. etwas Obst zum Verzieren

Zubereitung

  1. Den Puderzucker mit dem Vanillezucker, den Eiern, Kartoffelmehl und Backpulver verrühren. Öl untermischen. In eine ausgefettete Springform gießen und bei 180° ca. 40 Minuten backen.
  2. Die weiche Butter verrühren, Quark, Zitronensaft, Zucker hinzugeben . Die Eigelb unterrühren. Die nach Packungsvorschrift aufgelöste Gelatine hinzugeben und verrühren. Die Sahne steif schlagen, ebenso die Eiweiß. Beides unter die Quarkmasse ziehen. Die Mischung auf den erkalteten Boden gießen. Für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen. Evtl. mit Obst verzieren wenn die Masse schon etwas gefestigt ist.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login