Homepage Rezepte Omelett mit Schinken und Käse

Rezept Omelett mit Schinken und Käse

Wenn es mal etwas mehr als nur das Brötchen zum Frühstück sein soll, ist dieses deftige Omelett genau das Richtige!

Rezeptinfos

unter 30 min
340 kcal
leicht

4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Portionen

Zubereitung

  1. Eier verschlagen. Schinken würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und fein hacken. Beides in 10 g Butter in einer beschichteten kleinen Pfanne kurz anbraten. Tomaten waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch würfeln und kurz mitbraten. Herausnehmen.
  2. Nacheinander 4 Omeletts braten. Dafür jeweils 10 g Butter in der beschichteten Pfanne erhitzen. Ein Viertel der Eimasse hineingießen, etwas salzen und pfeffern und mit einem Bratenwender verrühren, damit sich die angestockte mit der noch flüssigen Masse verbindet. Dabei die Pfanne etwas hin und her rütteln. Der Pfannenboden muss aber immer bedeckt sein.
  3. Eimasse stocken lassen. Etwas von den vorbereiteten Zutaten und dem Käse darauf streuen. Gestockte Eimasse zur Hälfte darüber klappen, auf eine Platte gleiten lassen. Warm stellen. Restliche Zutaten darüber streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login