Rezept Omlette Souffle mit Erdbeeren

Meine Enkelin Nadine würde mir nie verzeihen, wenn ich ihren Lieblingsnachtisch nicht aufschreibe....

Omlette Souffle mit Erdbeeren
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

2
Eigelb
2
Eiweiß
3 EL
1 Prise
frische Erdbeeren
Puderzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Diesmal kam die Reklamation von meiner Enkelin Nadine, die jetzt inzwischen immer wieder mal Oma's Rezepte ausprobiert. Ihr schmeckte das Omlette Souffle immer besonders und so wollte sie es eben auch mal ausprobieren. Es ist kein schnelles Essen und wenn man es als Nachtisch servieren möchte, sollte man eine Pause nach der Hauptmahlzeit einlegen.
    Zuerst die erdbeeren waschen, vom Grün befreien, zuckern und kalt stellen. Für 2 Personen:
    2 Eier vom Eigelb trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Das Eigelb mit ca. 3 EL Mehl, etwas Salz und Milch ganz glatt rühren und dann vorsichtig den Eischnee unterheben.
    In einer heißen Pfanne etwas Butter zergehen lassen und je ein Omlette, auf einer Seite, hell backen. Die Hälfte der Pfanne mit einem Deckel bedecken, so geht nur die Hälfte des Omlettes aus und wird ganz locker und saftig. Das Omlette auf einen Teller schieben, die Erdbeeren auf die flache Seite häufen und die dickere Seite darüber schlagen. Mit Puderzucker bestreuen. Bon Appetit!
    Gerne kann man natürlich zum Verwöhnen noch einen Klacks Schlagsahne dazu garnieren. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und das Omlette Souffle gelingt von Mal zu Mal besser!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login