Homepage Rezepte Orangen-Braten mit Orangenfilets

Zutaten

800 gr. Schweinebraten (Nuss) ganz mager
5 dl Gemüsebouillon
5 dl Orangensaft
1 Becher Saucensahne oder einfach Sahne
4 KL Mehl
4 KL Butter
Salz, Orangenpfeffer und Streuwürze

Rezept Orangen-Braten mit Orangenfilets

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

6

Zutaten

Portionsgröße: 6
  • 800 gr. Schweinebraten (Nuss) ganz mager
  • 5 dl Gemüsebouillon
  • 5 dl Orangensaft
  • 4 Orangen
  • 1 Becher Saucensahne oder einfach Sahne
  • 4 KL Mehl
  • 4 KL Butter
  • Salz, Orangenpfeffer und Streuwürze

Zubereitung

  1. Den Schweinebraten gute im Öl in der Bratpfanne anbraten. Dann gut würzen und mit dem Orangensaft und der Bouillon ablöschen. Den Braten 1 1/2 Stunden kochen, alle 30 Min. umdrehen.
  2. Orangen filetieren und auf die Seite stellen. Die Butter und das Mehl zusammen mischen (Beurre maniere) damit man die Sauce binden kann am Schluss.
  3. Nach 1 1/2 Stunden, den Braten aus der Sauce nehmen und von der Sauce nur 5 dl zurück behalten. Die Sauce kann man durch ein Sieb lassen, dann zurück in die Pfanne geben, auf grosser Stufe erhitzen und die Sahne dazugeben, dann mit der Beurre maniere binden. Nachwürzen!
  4. Den Braten nun tranchieren und zurück in die Sauce geben. Die filetierten Orangen darüber streuen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login