Rezept Orangenkuchen mit Safransirup

Herrlicher Kuchen mit Orangen und fein-aromatischem Safransirup.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 12 Stücke
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

6
120 g
feinster Zucker
2 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker

Zubereitung

  1. 1.

    Teig vorbereiten

  2. 2.

    Eier trennen. Eiweiß in einer Küchenmaschine steif schlagen. Die Hälfte des Zuckers (60 g) unter ständigem Weiterschlagen einrieseln lassen. In eine Rührschüssel füllen. Butter, restliche 60 g Zucker und Vanillezucker in der Küchenmaschine cremig schlagen. Eigelbe unterschlagen. Mehl, Backpulver und Grieß mischen. Mehlmischung abwechselnd mit der Baisermasse kurz unterrühren.

  3. 3.

    Saft auspressen

  4. 4.

    Orangen unter fließend heißem Wasser waschen, kräftig trocken reiben. Schale von zwei Orangen mit einer scharfen Reibe abreiben, dann alle Orangen auspressen (ergibt 1/4 l). Die Hälfte der Saftmenge (1/8 l) und die Hälfte der Schale unter den Teig rühren. Mandelstifte unterheben. Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen, glatt streichen.

  1. 5.

    Teig backen, Sirup herstellen

  2. 6.

    Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze, Heißluft: 160 Grad) vorheizen. Form auf dem Rost auf der zweiten Schiene von unten in den Backofen schieben und 40-45 Minuten backen. In der Zwischenzeit Zucker und Wasser in einem kleinen Topf 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Restlichen 1/8 l Orangensaft zugießen, aufkochen lassen. Safranfäden zugeben.

  3. 7.

    Kuchen tränken, dekorieren

  4. 8.

    Springform aus dem Ofen nehmen, Kuchen mit einem Holzstäbchen dicht an dicht einstechen. Restliche Orangenschale zum Sirup geben, diesen portionsweise über den Kuchen gießen. In der Form auskühlen lassen. Orangen einschließlich der weißen Haut schälen. Filets zwischen den Trennwänden herausschneiden. Kuchen aus der Form lösen, Filets daraufgeben. Kuchen vorsichtig in Stücke schneiden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login