Homepage Rezepte Orangentörtchen mit Spekulatiusboden

Zutaten

200 g glutenfreie Spekulatius
100 g Butter
250 ml frisch gepresster Orangensaft
5 cm Zimtstange
2 Gewürznelken
1 Päckchen gemahlene Gelatine
2 Eier
80 g Zucker
1 Prise Salz
200 ml Sahne
1 Bioorange
Schokoladensterne

Rezept Orangentörtchen mit Spekulatiusboden

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel

8 Törtchen

Zutaten

Portionsgröße: 8 Törtchen
  • 200 g glutenfreie Spekulatius
  • 100 g Butter
  • 250 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 5 cm Zimtstange
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Päckchen gemahlene Gelatine
  • 2 Eier
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Sahne
  • 1 Bioorange
  • Schokoladensterne

Zubereitung

  1. Die Gelatine 10 Min. nach Vorschrift einweichen. Den Orangesaft aufkochen, Zimt und Nelke dazu geben, die Gelatine darin unter Rühren auflösen. Abkühlen lassen. Die Gewürze entfernen. Zur Seite stellen.
  2. Die Spekulatius mit dem Mixer mahlen. Mit der Butter verkneten. In Dessertringe einen Boden füllen und andrücken.
  3. Das Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren. Mit der etwas abgekühlten Geleemasse verrühren, den Likör zugeben. Wenn die Masse abgekühlt ist, die Sahne steif schlagen und unter die Masse ziehen (die Masse fängt leicht an dick zu werden). Die Eiweiße mit der Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und ebenso unter die Masse heben.
  4. Die Masse auf die Spekulatiusböden füllen und am Besten über Nacht kalt stellten.
    Die Törtchen mit einem Messer vorsichtig aus den Dessertringen lösen.
  5. Von der Orange mit einem Zestenreisser die Schale abziehen. Die Orange filetieren.
    Die Törtchen damit verzierten. Einen Schokoladenstern darauf stecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Nachgebacken

liebe @sparrow dieses Rezept hat förmlich nach mir gerufen und ich habe es für heute Nachmittag vorbereitet.

Ich habe allerdings einen leichten Biskuitboden mit Lebkuchengewürz gebacken, so habe ich den "weihnachtlichen" Geschmack aber nicht den schweren Boden.

Herrlich.. vielen Dank dafür

freut mich

Das freut mich, dass Du meine Törtchen nachgebacken hast. Biskuitboden mit weihnachtlichem Geschmack ist eine gute Idee. Schön sehen sie aus Deine Törtchen.

Anzeige
Anzeige
Login