Rezept Orientalische Gewürzmischung mit Rosenblüten

Ein Gewürzmischung die Fleisch, Couscous und Fisch, auch vielen Gemüsesorten, eine orietalischen Note gibt und nach Geschmack zum Würzen verwendet werden kann.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
1
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

4 EL
Rosenblüten getrocknet
1 EL
Grüner Pfeffer
1 EL
Rosa Beeren
1 EL
Schwarzer Pfeffer
2 EL
Coriander ganz
2 EL
Cumin ganz
1 EL
Kardamomsamen
3 St.
3 EL
Ceylon Zimt
1 EL
Anissamen
1 Tel.
Ingwerpulver
1 Msp.
Chili gemahlen

Zubereitung

  1. 1.

    Die ungemahlenen Gewürze, wie Pfeffer, Koriander, Bockhornklee, Nelken in einer Panne leicht rösten, dann mit den getrockneten Rosenblüten und den restichen Gewürzen, wie: Zimt Anissamen und Ingwerpulver in einen Mixer geben und so gut wie es geht fein mahlen/mischen, danach das Ganze noch im Mörser nach bearbeiten, damit eine fein gemahlene Gewürzmischung entsteht , die fertige Mischung in ein dunkles, luftdichtes Glas geben, oder dunkel stellen. Schnell verbrauchen ca. 9-12 Wochen haltbar, dh. die Gewürzmischung verliert an Aroma, wenn sie zu lange gelagert wird. Die Gewürzmischung nehme ich auch gerne im Sommer zum Marinieren, mit etwas Öl und Wein oder Fruchtsaft, sehr lecker.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login