Homepage Rezepte Ostertaube (Colomba di Pasqua)

Zutaten

250 g Dinkelmehl
30 g Hefe
30 g Zucker
3/4 dl Wasser
1/4 TL Salz
30 g Zucker
2 Eigelb
75 g Butter, zimmerwarm
2 TL Orangenblütenwasser
50 g Orangeat
25 g Amaretti
2 Eiweiss
75 g Mandeln geschält
Puderzucker

Rezept Ostertaube (Colomba di Pasqua)

nur einmal im Jahr, wieso eigentlich?

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 250 g Dinkelmehl
  • 30 g Hefe
  • 30 g Zucker
  • 3/4 dl Wasser
  • 1/4 TL Salz
  • 30 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 75 g Butter, zimmerwarm
  • 2 TL Orangenblütenwasser
  • 50 g Orangeat
  • 25 g Amaretti
  • 2 Eiweiss
  • 75 g Mandeln geschält
  • Puderzucker

Zubereitung

  1. Mehl in Schüssel geben und in eine Mulde die angerührte Hefe geben. Mit etwas Mehl bestäuben und stehen lassen, bis die Hefe schäumt.
  2. Zutaten zum Mehl geben (ausser Amaretti, Eiweiss und Mandeln) und 5 Minuten kneten. 2 h aufgehen lassen.
  3. Teig halbieren und Rumpf, sowie Flügel herstellen. Die Colomba mit ca. 8 cm dickem gefalteten Alufolienstreifen umformen. Nochmals 1-1,5 h aufgehen lassen.
  4. Im vorgeheizten Ofen bei 200 ° C in der Mitte ca. 20 Minuten backen, gecutterte Amaretti mit geschlagenem Eiweiss darauf verteilen und nochmals 10 Minuten backen. Auskühlen und anschl. mit Puderzucker bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login