Rezept Osterwaffeln

Line

Das perfekte Waffel-Rezept fürs Osterfest! Sehr gut dazu schmeckt Vanilleeis, Schlagsahne, Eierlikör oder Schokoraspeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
für 8 kleine Waffeln
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

50 g
100 g
Schokolade (Vollmilch oder Zartbitter)
2
Eier (L)
1 Prise
40 g
weißer Zucker
100 ml
Eierlikör
60 ml
Schlagsahne
1 Prise
150 g
Mehl 405
dazu: Schlagsahne oder Vanilleeis, Eierlikör, Schokoraspeln

Zubereitung

  1. 1.

    Die Butter in einem kleine Pfännchen schmelzen und ein wenig abkühlen lassen. Die Schokolade fein hacken und in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad langsam schmelzen, dann ebenfalls zur Seite stellen. Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgerätes aufschlagen. Dabei den Zucker langsam einrieseln lassen und solange weiterschlagen bis der Eischnee steif ist und glänzt. Das Waffeleisen vorheizen und falls nötig einfetten.

  2. 2.

    Eigelb mit den Schneebesen des Rührgerätes verrühren, dann Eierlikör, Schlagsahne, geschmolzene Butter und eine gute Prise frisch geriebene Muskatnuss untermixen. Das Mehl darüber sieben und glattrühren, dann die Hälfte des steifen Eischnees dazugeben und kurz mit dem Rührgerät unter den zähen Teig arbeiten. Zum Schluss den restlichen Eischnee von Hand behutsam mit einem Schneebesen unterheben, damit der Teig möglichst luftig bleibt.

  3. 3.

    Das Waffeleisen löffelweise mit dem Teig befüllen und die Waffeln nach Gebrauchsanweisung goldbraun backen (etwa 3-5 Min.). Herausnehmen und noch warm mit geschmolzener Schokolade beträufeln. Dazu gibt es nach Wunsch Schlagsahne, Vanilleeis, noch mehr Eierlikör und ein wenig geraspelte Schokolade.

Rezept-Tipp

 

Die Waffeln schmecken am besten heiß, direkt aus dem Waffeleisen. Sie lassen sich aber auch gut am nächsten Tag im Waffeleisen nochmal kurz aufbacken.

 

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
An diesem Rezept hat mir besonders gefallen...
Osterwaffeln  

Man muss nicht Berge an Waffeln backen.

Mit dem Eierlikör ideal für Ostern. Nur als "dazu" noch Eierlikör darüber zu träufeln schmeckte leicht spritig. Mag aber daran liegen, dass ich nichts Hochprozentiges mag.

Der Waffelteig hält, was er verspricht: schön knusprig.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login