Homepage Rezepte Panforte-Würfel

Zutaten

250 g kandierte Früchte (z. B. Kirschen, Feigen, Aprikosen, Orangen)
2 eckige Oblaten (120 x 200 mm)
150 g feinster Zucker
150 g Honig
Puderzucker zum Bestäuben

Rezept Panforte-Würfel

Rezeptinfos

60 bis 90 min
105 kcal
mittel

Für ca. 40 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 40 Stück

Zubereitung

  1. Die Nüsse grob hacken, in einer Pfanne bei mittlerer Hitze kurz rösten, vom Herd nehmen und die Pistazien untermischen. Kandierte Früchte klein würfeln und mit Gewürzen und Mehl untermischen.
  2. Den Backofen auf 150° (Umluft 140°) vorheizen. Eine eckige Form (ca. 13 x 23 cm) mit Backpapier auskleiden. Den Boden der Form mit den Oblaten auslegen, falls nötig die Oblaten zuschneiden.
  3. Zucker und Honig in einem weiten (antihaftbeschichteten) Topf bei mittlerer Hitze unter Rühren erhitzen, bis der Zucker geschmolzen ist. Die Nussmischung gründlich untermischen, alles sofort in die Form füllen und glatt drücken. Die Panforte im Ofen (Mitte) ca. 30 Min. backen. Dann aus der Form stürzen und das Papier abziehen. Panforte wenden, und mit Puderzucker bestäuben, die Ränder gerade schneiden. Panforte in ca. 2,5 cm große Würfel teilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login