Homepage Rezepte Pangasius mit Rosmarinkartoffeln auf Schwarzwurzeln in Rahm

Zutaten

Fleur de sel
3 EL Olivenöl
2 Zweige Rosmarin
1 Stck. Zitrone
Cayennepfeffer
1 kl. Bund geschnittener Schnittlauch

Rezept Pangasius mit Rosmarinkartoffeln auf Schwarzwurzeln in Rahm

Pangasius mit Rosmarinkartoffeln auf Schwarzwurzeln in Rahm

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Zubereitung

  1. 1. Die Kartoffeln waschen, trocken tupfen und halbieren.
  2. 2. Den Rosmarin zupfen und hacken.
  3. 3. Die Kartoffeln mit dem Rosmarin, dem Olivenöl und dem Fleur de Sel vermengen, auf einem Backblech ausbreiten und im Ofen bei ca. 180°C je nach Größe ca. 35 - 45 min. goldbraun backen.
  4. 4. Die Schwarzwurzel schälen und sofort in Zitronenwasser legen, dann die Schwarzwurzeln abspülen, schräg in Stückchen schneiden und in kochendem Salzwasser sehr bissfest blanchieren.
  5. 5. Den Pangasius im vorgeheizten Ofen (Unter- Oberhitze) bei ca. 200° C in 20 Minuten garen.
  6. 6. Die abgetropften Schwarzwurzelstückchen in der zerlassenen Butter kurz anschwenken, crème fraîche hinzufügen, mit Fleur de sel und Cayennepfeffer abschmecken, mit dem gehackten Schnittlauch verfeinern.
  7. 7. Den Pangasius mit den Rosmarinkartoffeln und den Schwarzwurzeln im Rahm anrichten und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login