Homepage Rezepte Panierte Champignons mit Dip

Zutaten

500 Gramm Champignons, klein
200 Gramm Weißbrot oder Brötchen, frisch
100 Gramm Frischkäse oder Kräuterfrischkäse, fettarm (wer mag)
6 Esslöffel Parmesan, frisch gerieben
3 Teelöffel Paprikapulver, edelsüß
4 Eier, Größe M
8 Knoblauchzehen
450 Milliliter hochwertiges, natives Olivenöl

Rezept Panierte Champignons mit Dip

Dieses Partyrezept läßt sich gut vorbereiten. Den knusprigen Champignons aus dem Backofen kann keiner widerstehen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

8

Zutaten

Portionsgröße: 8
  • 500 Gramm Champignons, klein
  • 200 Gramm Weißbrot oder Brötchen, frisch
  • 100 Gramm Frischkäse oder Kräuterfrischkäse, fettarm (wer mag)
  • 6 Esslöffel Parmesan, frisch gerieben
  • 3 Teelöffel Paprikapulver, edelsüß
  • 4 Eier, Größe M
  • 8 Knoblauchzehen
  • 450 Milliliter hochwertiges, natives Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Knoblauchzehen schälen und durch eine Presse drücken, oder mit einem Messer sehr fein würfeln. Die Eigelbe mit dem Knoblauch und einer Prise Salz in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer eine halbe Minute verrühren. Einen Tropfen Öl dazu geben und den Handmixer dabei weiter laufen lassen. Öl nach und nach tröpchenweise dazu geben, bis die Masse anfängt, fester zu werden. Jetzt kann das Öl esslöffelweise zugegeben und untergerührt werden. So lange rühren, bis sich eine cremige Masse ergibt. Nach Belieben jetzt den Frischkäse zugeben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und abgedeckt kühl stellen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Champignons mit einer Bürste oder einem Tuch trocken abreiben. Mit einem Messer die Stiele ein wenig kürzen (sind meistens etwas verhärtet). Das Weißbrot mit der Rinde mit der Küchenreibe fein zerreiben. Parmesan reiben und zu den Brotbröseln geben, Paprikapulver ebenfalls dazu geben. Eier trennen, Eiweiß etwas verquirlen und in eine kleine Schüssel geben. Falls die Pilze ohne Aïoli serviert werden, einen knappen halben Teelöffel Salz an die Eiweiße geben, pfeffern und verquirlen. Wenn sie mit Aïoli serviert werden, nur eine kleine Prise Salz und eine Prise Pfeffer verwenden.
  3. Die Champignons nacheinander einzeln zuerst im Eiweiß eintauchen, dann in der Brotbröselmischung wälzen und auf das Backblech legen. Backblech in den Backofen schieben und etwa 12 Minuten backen, bis die Brotkruste schön knusprig ist. Sofort servieren, Aïoli in Dippschälchen dazu reichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login