Rezept Paniertes Huhn mit Cashewnüssen in Austernsoße.

Ein Rezept von meinem Freund Frank. Knusprig fritiertes Huhn mit Zwiebeln und Cashewnüssen. Sehr aromatisch und einfach.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

300-400 g
Hühnerbrust (gewürfelt)
3-4 Stück
Zwiebeln (grob gehackt)
3-4 Stück
Knoblauchzehen (grob gehackt)
2 Stück
Getrocknete, nussig, milde Chilli (grob gehackt, ca. 1 cm Stücke)
1-2 Stück
Pakrika (grob gehackt)
200 g
Cashewnüsse (ungesalzen)
50 ml
Austernsoße
20 ml
Sojasoße
30 ml
Süße Chillisoße
1-2 EL
Brauner Zucker
Erdnussöl

Zubereitung

  1. 1.

    Zur Vorbereitung alles Gemüse schneiden und das Gemisch aus Austernsoße, Sojasoße und süßer Chillisoße mit braunem Zucker erstellen. Danach die Cashewnüsse ohne Fett bei mittlerer Hitze im Wok anrösten und beiseite stellen. Das Huhn in Mehl wälzen und in Erdnussöl frittieren, bis die Stücke leicht braun sind. Dann aus dem Öl nehmen und auf einem Küchenkrepp ablegen. Diese Vorbereitungen kann man auch gut 1-2 Stunden vor dem eigentlichen Essen machen.

  2. 2.

    Für den Hauptkochgang den Wok auf mittlerer Hitze stellen. Den Knoblauch in Erdnussöl ca. 2 Minuten anbraten, ohne, dass er verbrennt.

  3. 3.

    Das Fleisch dazugeben und weitere 1-2 Minuten mitbraten.

  4. 4.

    Die Zwiebeln dazu geben und weitere 1-2 Minuten mitbraten.

  1. 5.

    Die Paprika dazugeben und kurz schwenken.

  2. 6.

    Die Soße aus Soja-, Austern- und süßer Chilisoße dazu geben und gut unter rühren.

  3. 7.

    Im Anschluß die Frühlingszwiebeln dazugeben und 1 Minute umrühren.

  4. 8.

    Zum Schluß die Cashewnüsse dazugeben und so lange weiter gerührt bis alles mit Austernsoße überzogen ist.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login