Rezept Panna cotta mit Erdbeersauce

Line

Der absolute Klassiker unter den Desserts wird hier mit einer leichten Erdbeersauce serviert und lässt einem schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
8
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 320 kcal

Zutaten

500 ml
50 g
3 Blatt
1 EL
Puderzucker
500 g
2 EL
Puderzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Zitrone waschen und mit einem Küchentuch trockenreiben. Mit einem Sparschäler ein ca. 10 cm langes Stück Schale abziehen (dabei nicht zu viel von der weißen Haut mit abschälen, sonst schmeckt die Schale bitter). Rest anderweitig verwenden.

  2. 2.

    250 ml Sahne, Zucker und Zitronenschale in einen Topf geben. Vanilleschote längs halbieren. Mark herauskratzen, in die Sahne geben. Alles einmal aufkochen, vom Herd nehmen.

  3. 3.

    Zitronenschale entfernen. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, leicht ausdrücken. Unter Rühren in der lauwarmen Sahne auflösen. Sahne kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt.

  4. 4.

    Restliche Schlagsahne und Puderzucker steif schlagen. Mit einem Spatel oder Schneebesen vorsichtig und gleichmäßig unter die leicht gelierte Sahnemasse heben.

  1. 5.

    Sechs Portionsförmchen mit kaltem Wasser ausspülen. Sahnemasse einfüllen. Förmchen dabei mehrmals auf die Arbeitsfläche klopfen, damit sich keine Luftblasen in der Creme bilden. Mindestens 6 Stunden kalt stellen.

  2. 6.

    Erdbeeren waschen, putzen, ca. ein Drittel halbieren. Restliche Erdbeeren und Puderzucker pürieren. Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen. Panna cotta auf Dessertteller stürzen. Mit Soße und Beeren anrichten.

Rezept-Tipp

Wenn du nicht immer den Italiener um die Ecke für ein leckeres Dessert besuchen möchtest, dann bereite die Panna Cotta doch einfach mal schnell selbst zu. Dabei hilft dir das Panna Cotta mit Himbeersauce Rezept aus dem GU Kochbuch "Schnell und edel". Der beliebte Klassiker der italienischen Küche ist nicht nur einfach und schnell zubereitet, sondern kann auch mit den verschiedensten Fruchtsaucen veredelt werden. 

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

lalinea1965
Fehlerteufel

Mir scheint als wären hier die Arbeitsschritte komplett durcheinander geraten!!!!!!!!!

Aphrodite
Glaube nicht.

@Lalinea, lies Schritt 1, 3, 5, 7 usw. als Überschrift. Ich glaube dann ist es klar.

Und als ich mich eben hier eingeloggt habe, tauchte ein F-connect auf und ich lande auf Facebook - warum?

lalinea1965
Sehr ungeschickt

Zum Glück weiss ich wie man Gelatine verarbeitet. Jemand dem das nicht so geläufig ist, hat mit den Überschriften als Arbeitsschritt Probleme. Beispiel:

Schritt 5

Gelatine unterrühren

Schritt 6

Zitronenschale entfernen. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, leicht ausdrücken. Unter Rühren in der lauwarmen Sahne auflösen. Sahne kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt.

Man denkt: Erst unterrühren, dann einweichen????

Aphrodite
Kochen nach Bildern.

Ich glaube, die Überschriften beziehen sich auf die Bilder: Bild 2 Zitrone vorbereiten etc. Bild und Textbezüge sind jetzt total untergegangen und was einfach gedacht war, wird jetzt kompliziert.

lalinea1965
So ist es

Übersichtlich ist anders..........

 

pah

und ich wollte mal modern sein und meine Schüler nach Küchengötter-Video Gelatineverarbeitung erkunden lassen...

und für die Zubereitung von Panna cotta mit Erdbeersoße hier ein Rezept suchen lassen.

Dieses Rezept würde meine Schüler total verunsichern und verwirren.

Aphrodite
Hart im Nehmen.

Es gibt schlimmeres :) Fernseh gucken, DSDS und andere Formate. Wer will sich da noch verwirren lassen? Gelatine Rezepte finde ich sehr anspruchsvoll! 

lalinea1965
Ach

Jugendliche der 8. Jahrgangsstufe sind von Natur aus schon häufig verwirrt....

da werde ich doch nicht durch so ein schwer verständlich formuliertes Rezept noch mehr zur Verwirrung beitragen :-))

Gelatineverarbeitung ist nicht sooooooooo schwer........... und in meinem Unterricht heisst es höchstens DSDBPCR (Deutschland sucht das beste Panna cotta Rezept)

küchengötter
Rezeptschritte

Liebe Küchengötter!

Ja, es waren tatsächlich Zwischenüberschriften in den Anleitungs-Steps enthalten, die dann als Schritt 1, 3, usw. gekennzeichnet gewesen sind. Jetzt haben wir diese rausgenommen und Ihr könnt es ohne Verwirrung ganz leicht zubereiten.

 

Liebe Grüße aus der Küchengötter-Redaktion

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login