Homepage Rezepte Papardelle mit Lachs und grünem Spargel

Zutaten

300 g Lachsfilet
20 g Butter
150 ml Weißwein
1 Becher Crème fraîche (150 g)
1-2 Esslöffel Soßenbinder (nach Wunsch)
1 Prise Zucker

Rezept Papardelle mit Lachs und grünem Spargel

Im Spargelsud geschwenkt werden Lachs, Zitronenmelisseblättchen, Limettenschale und natürlich auch der Spargel und mit Nudeln gemischt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Spargel waschen und putzen. In Stücke schneiden. In 1 gesalzenem Wasser ca. 7 Minuten garen. Abgießen (Kochwasser auffangen), abtropfen lassen. Lachs waschen, trockentupfen und würfeln. Zitronenmelisse waschen, trockentupfen. Blättchen abzupfen und grob hacken.
  2. Nudeln in gesalzenem Wasser bissfest kochen. Lachs in der heißen Butter unter Schwenken ca. 2 Minuten braten. Würzen, herausnehmen. Abgedeckt beiseite stellen.
  3. Wein, Spargelkochsud und Crème fraîche in den Bratensatz geben. Aufkochen und eventuell binden. Lachswürfel, Spargel, Zitronenmelisse und Limettenschale unterrühren, abschmecken. Abgetropfte Nudeln mit der Soße mischen.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Lachs

>> Nudelgerichte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login