Homepage Rezepte Pappardelle mit Lammragout

Zutaten

3 EL Öl
1 EL Tomatenmark
je 200 ml Brühe und Rotwein
2 Nelken
1 Lorbeerblatt

Rezept Pappardelle mit Lammragout

Dieses italienische Gericht aus der Toskana wird üblicherweise mit Wildschweinhack serviert, hier wird es durch ein leckeres Lammragout ergänzt.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
910 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Fleisch waschen, trockentupfen. Zwiebeln abziehen, würfeln. Fleisch im heißen Öl kräftig anbraten. Würzen. Zwiebeln zufügen, ca. 3 Minuten mitbraten. Tomatenmark unterrühren, kurz mitbraten.
  2. Tomaten mit Flüssigkeit zugeben. Brühe und Wein angießen, Rosmarinzweig, Nelken und Lorbeer zugeben und aufkochen lassen. Circa 45 Minuten abgedeckt bei geringer Hitze schmoren.
  3. Nudeln in gesalzenem Wasser bissfest garen. Ragout abschmecken. Lorbeerblatt und Rosmarinzweig entfernen. Mit den Nudeln anrichten. Nach Wunsch geriebenen Parmesankäse dazu reichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login