Homepage Rezepte Paprika und Auberginen mit Schafkäse

Rezept Paprika und Auberginen mit Schafkäse

Griechenland lässt grüßen: Die würzig gefüllten Gemüsestücke vom Grill schmecken als Beilage ebenso gut wie als vegetarisches Hauptgericht.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
435 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Auberginen waschen und vom Stiel befreien. Auberginen der Länge nach in 16 dünne Scheiben (nicht dicker als 1 cm) schneiden. Salzen und etwa 30 Min. ruhen und Saft ziehen lassen.
  2. Dann Auberginenscheiben waschen, trockentupfen und die Hälfte davon auf der Arbeitsfläche auslegen, die andere Hälfte beiseite legen. Die Paprikaschoten waschen, längs halbieren, putzen. Jede Hälfte mit der Hautseite nach unten auf der Arbeitsfläche auslegen und flach drücken.
  3. Gemüse mit Salz, Pfeffer und Majoran oder Oregano würzen. Schafkäse gleichmäßig darüber bröseln, nochmals würzen. Die Käse-Auberginenscheiben mit den beiseite gelegten Scheiben abdecken, gut andrücken. Jede Paprikahälfte zusammenklappen und ebenfalls gut andrücken.
  4. Den Grillrost mit einer Alu-Grillschale belegen. Das Gemüse darauf geben und mit etwa 10 cm Abstand zur Glut etwa 20 Min. grillen, dabei immer wieder wenden und mit dem Öl beträufeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login