Rezept Paprikacreme mit Thymian

Richtig würzig und intensiv im Geschmack präsentiert sich dies Paprikacreme mit einem intensiven Aroma von Thymian.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Saucen & Dips, Leichte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 70 kcal, 4 g F, 4 g EW, 5 g KH

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofengrill vorheizen. Die Paprikaschoten vierteln, putzen und mit den Schnittflächen nach unten auf ein Backblech legen. Die Tomaten waschen, halbieren und mit der Schnittfläche nach oben dazulegen. Den Knoblauch schälen und durchpressen. Den Thymian waschen, die Blättchen abstreifen und hacken. Beides auf den Tomaten verteilen, mit Öl beträufeln, salzen und pfeffern. Das Blech unter den Grill schieben und alles rösten, bis die Paprika schwarze Flecke bekommen. Achtung: Das Gemüse im Auge behalten, damit es nicht verbrennt! Das Blech herausnehmen. Die Paprika in einen Gefrierbeutel geben, diesen zudrehen und kurz stehen lassen.

  2. 2.

    Die Paprikaschoten häuten. Die Sardellen hacken und mit den Tomaten zur Paprika geben. Die Brühe aufkochen. Das Gemüse mit dem Pürierstab pürieren, dabei nach und nach Brühe dazugießen, bis eine cremige Sauce entstanden ist, eventuell salzen und pfeffern.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login