Homepage Rezepte Paprikasuppe mit Oliven-Baguette

Zutaten

1 EL Olivenöl
1 l Gemüsebrühe
150 g Feta light
8 Scheiben Baguette
2 EL Olivencreme (Tapenade, Glas)

Rezept Paprikasuppe mit Oliven-Baguette

Delikate Suppe aus Paprika, Zwiebeln und Brühe mit Nudeln und Feta-Käse. Dazu gibt es krosses Baguette mit Olivencreme.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
330 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Nudeln in gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung garen, abgießen.
  2. Paprika putzen, waschen und grob würfeln. Zwiebel abziehen, würfeln. Beides im heißen Öl andünsten. Salzen und pfeffern. Brühe angießen und aufkochen. 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
  3. Feta zerbröckeln oder würfeln. Baguettescheiben auf dem Rost im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 5 Minuten rösten. Herausnehmen und mit Olivencreme (Tapenade) bestreichen.
  4. Suppe pürieren, abschmecken. Nudeln hineingeben, unter Rühren kurz erhitzen. Suppe mit Feta und Oliven-Baguette anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login