Rezept Parfait au Grand Marnier

Dieses Parfait lässt sich auch mit Maraschino, Kirsch, Rum oder Likör herstellen. Die Gäste werden so oder so begeistert sein. Dabei ist es Ruck Zuck gemacht!

Parfait au Grand Marnier
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

2
Eigelb
50 g
4 El
Grand Marnier oder Cointreau oder ...
2 1/2 dl
Rahm
2
Eiweiss
1 Beutel
dunkle Kuchenglasur
Kakaopulver

Zubereitung

  1. 1.

    Die Eigelb mit dem Zucker sehr gut schaumig rühren. Den Grand Marnier daruntermischen.

  2. 2.

    Rahm steifschlagen, unter die Eimasse mischen.

  3. 3.

    Die Eiweiss steifschlagen, (am besten geht das mit einer Prise Salz), sorgfältig darunterziehen.

  4. 4.

    In Portionenförmchen oder in eine Cakeform füllen, mindestens 4 Stunden tiefkühlen.

  1. 5.

    Falls man den Aufwand nicht scheut: Die Kuchenglasur im Wasserbad erwärmen, am Beutel eine kleine Spitze abschneiden. Auf Backpapier beliebige Figuren dressieren. Kühl stellen.

  2. 6.

    Zum Servieren die Förmchen kurz in heisses Wasser halten, dann das Parfait auf Teller stürzen. Mit der Schoko-Dekoration garnieren, mit etwas Kakaopulver bestreuen. Das Aroma des Parfait wird stärker, wenn man am Tisch mit dem Löffel ein kleines Loch in das Parfait macht und vom entsprechenden Alkohol hineingiesst. Dann am besten in der Form servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login