Homepage Rezepte Parfait au miel, laurier et pêches - Honig-Lorbeer-Parfait mir Pfirsichen

Zutaten

FÜR DAS PARFAIT:

150 g kräftiger Honig (z. B. Garrigue- oder Heidehonig)
4 Eigelb
20 g Zucker
400 g Sahne

FÜR DIE PFIRSICHE:

1/4 l trockener Weißwein oder Apfelsaft
50 g kräftiger Honig

Rezept Parfait au miel, laurier et pêches - Honig-Lorbeer-Parfait mir Pfirsichen

Wenn man das Dessert mit leicht gerösteten und karamellisierten Pinienkernen, ungesalzenen Pistazienkernen oder anderen Nüssen bestreut, sorgen diese für köstlichen Biss!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
320 kcal
mittel
Portionsgröße

FÜR 1 KASTENFORM (25 CM LÄNGE)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 KASTENFORM (25 CM LÄNGE)

FÜR DAS PARFAIT:

FÜR DIE PFIRSICHE:

Zubereitung

  1. Für das Parfait den Honig und die Lorbeerblätter in einem kleinen Topf erhitzen, dann den Topf vom Herd nehmen und die Honigmischung 20 Min. ziehen lassen. Die Kastenform so mit Frischhaltefolie auskleiden, dass die Folie etwas übersteht.
  2. Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Die Schote für die Pfirsiche aufbewahren. Eier, Eigelbe und den Zucker in eine Edelstahl-Rührschüssel mit rundem Boden geben. Die Lorbeerblätter aus dem Honig entfernen und den Honig ebenfalls in die Schüssel geben. Die Masse über einem heißem Wasserbad mit einem Schneebesen dick-schaumig schlagen.
  3. Dann die Schüssel vom Wasserbad nehmen und die Creme so lange weiterschlagen, bis sie abgekühlt ist. Die Sahne steif schlagen und behutsam unterheben. Die Creme in die Kastenform gießen und mindestens 5 Std. (oder auch über Nacht) gefrieren lassen.
  4. Die Pfirsiche in einer Schale mit kochendem Wasser übergießen, kurz stehen lassen, dann kalt abschrecken, die Haut abziehen und die Pfirsiche in dicke Spalten schneiden.
  5. Den Wein oder Saft, die ausgekratzte Vanilleschote, den Honig und die Zitronenschale erhitzen. Die Pfirsichspalten hineingeben und 2-4 Min. dünsten, bis sie weich sind, aber noch nicht zerfallen, dann mit einer Schaumkelle aus dem Sud nehmen. Den Sud auf die Hälfte einkochen. Schote und Zitronenschale herausnehmen. Die Pfirsichspalten wieder hineingeben und im Sud abkühlen lassen.
  6. Etwa 20 Min. vor dem Servieren Parfait aus dem Gefrierfach nehmen und im Kühlschrank antauen lassen. Das Parfait mithilfe der Folie aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden und mit den Pfirsichen und etwas Sud servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)