Rezept Parmesan-Bäumchen

Würziger Snack zu Wein und Bier: leckere Bäumchen aus Parmesan-Teig mit rosa Beeren (Pfeffer) und Rosmarin.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 65 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

250 g
1/2 TL Salz

Zubereitung

  1. 1.

    Teigzutaten verkneten. Zur Kugel formen, abgedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Teig halbieren, nacheinander zwischen zwei aufgeschnittenen Gefrierbeuteln ca. 4 mm dick ausrollen. Tannenbäume (ca. 5,5 cm groß) ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Reste verkneten, ausrollen und Bäumchen ausstechen.

  2. 2.

    Rosa Beeren etwas zerdrücken. Rosmarin hacken. Eigelb und Wasser verschlagen, Bäume damit bepinseln. Mit Beeren und Rosmarin bestreuen. Auf mittlerer Schiene 12-15 Minuten backen. Herausnehmen, mit Backpapier vom Blech ziehen und auskühlen lassen. In Dosen verpacken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login