Homepage Rezepte Parmesan-Knoblauch Nudeln

Zutaten

150-200 g Nudeln (am Besten natürlich selbstgemacht, ansonsten eignen Spaghetti sich sehr gut)
1 kleine Chili
40 g Parmesan
1/2 Bund glatte Petersilie

Rezept Parmesan-Knoblauch Nudeln

Rezeptinfos

leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2

Zubereitung

  1. Gesalzenes Wasser für die Nudeln aufsetzen und diese darin kochen.
  2. Den Knoblauch in hauchdünne Scheiben und die Chili in feine Ringe schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Chili darin 2-3 Minuten andünsten. Die Pfanne von der Herdplatte nehmen und alles durchziehen lassen. Kleiner Tipp: Soweit man mit der Schärfe der Chili unsicher ist, zunächst lediglich einen Teil der Ringe mit andünsten. Sobald die Butter etwas durchgezogen ist, kann man durch probieren dieser überprüfen, ob der gewünschte Schärfegrad bereits erreicht ist. Ansonsten noch mehr Chili hinzufügen und nochmals kurz erwärmen.
  3. Die Petersilie fein hacken und den Parmesan reiben. Die Nudeln in ein Sieb abgießen. Die Pfanne wieder auf die Herdplatte ziehen und die Butter erwärmen. Die Nudeln hinzufügen und gut durchschwenken. Ganz leicht salzen (der Parmesan ist auch noch salzig!). 1/3 des Parmesans unter die Nudeln heben und leicht anschmelzen lassen.
  4. Die Nudeln auf den Tellern anrichten und mit Petersilie und Parmesan bestreuen! Guten Appetit!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login