Rezept Parmesan-Muffins

Ein appetitlicher kleiner Snack zum Glas Wein.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
12
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

250 g
75 g
Parmaschinken
3 Zweige
50 g
250 g
Schmand oder Creme Fraiche
2
Salz, Pfeffer
1 TL
Paprika edelsüss
200 g
2 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Den Parmesan grob hacken. Den Schinken in feine Streifen schneiden. Rosmarin abzupfen und fein hacken. Butter schmelzen und mit Creme Fraiche und den Eiern mischen. Vorsichtig mit Salz, Pfeffer und Paprika mischen.Nun das Mehl mit dem Backpulver mischen. Mit 200 g Parmesan, Parmaschinken sowie dem Rosmarin unter die Schmand- oder Creme-Fraiche Mischung rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.

  2. 2.

    Das Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und die Masse darauf verteilen. Nun den restlichen Parmesan auf den Muffins verteilen. Sie im vorgeheizten Backofen bei 180 ° auf der mittl. Schiene ca. 20 Min. backen. Am besten schmecken sie lauwarm. Dazu einen frischen Weißwein servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login