Rezept Parmesancracker

Lecker, einfach, und schön ! Vielfältige Anwendungen.
Als Variante : mit Thymian, mit Pfeffer, mit Sesam, und so weiter !

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

50 g

Zubereitung

  1. 1.

    Parmesan fein reiben (am besten einen jungen, nicht zu trockenen Parmesan wählen). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Parmesan darauf in Kreisen von 8 cm verteilen. Im Backofen bei 180° backen, bis der Parmesan leicht goldgelb wird (ca. 5 Min).
    Achtung : die Pramesancracker dürfen nicht zu dunkel werden: brauner sieht es zwar gut aus, aber der Geschmack wird bitter !

  2. 2.

    Die Parmesancracker auf einem Rollholz abkühlen lassen, um eine grümmte Form zu bekommen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
Funktioniert auch mit Reibe- oder Gratin-Käse.
Parmesancracker  

Die Käse-Tacos brauchte ich für einen Avocado-Salat und habe die Käsechips kurzerhand in der Pfanne auf der Backfolie gebacken. Geschmolzener Käse hat was!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login