Rezept Partybrot

mit getrockneten Tomaten und Oliven

Partybrot
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
18 Brötchen
Schwierigkeitsgrad
mittel

Zutaten

600 g
2 TL
2 EL
1/2 Würfel
300 ml
100 g
50 g
schwarze Oliven
50 g
getrocknete Tomaten in Öl
Margarine zum Einfetten

Zubereitung

  1. 1.

    Eine kleine Mulde im Mehl formen. Hefe hineinbröseln, Salz und Zucker zugeben. Wasser leicht erwärmen, davon 100 ml mit Hefe, Zucker und etwas Mehl in der Mulde verrühren. Mit Mehl bestäuben, abdecken, 10 Minuten gehen lassen.

  2. 2.

    Restliches Wasser und Magarine zum Teig gießen, kneten bis der Teig nicht mehr klebt. Oliven grob hacken, Tomaten aus dem Öl nehmen und pürieren, die Kräuter waschen, trockenschütteln und fein schneiden. Teig in drei Teile teilen, jeweils mit Oliven, Kräutern und gehackten Tomaten verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

  3. 3.

    Ofen auf 220 Grad vorheizen, Backblech fetten. Aus den drei Teigstücken jeweils 6 kleine Kugeln formen, auf dem Backblech 20 Minuten gehen lassen.

  4. 4.

    20 Minuten goldgelb backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login