Rezept Pasta alle cinque Pi

Wenn's mal schnell gehen soll, diese Sauce zu Teigwaren ist schnell gemacht und schmeckt lecker.

Pasta alle cinque Pi
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

500 g
Teiwaren z.B. Maccheroni
4 dl
Rahm oder Halbrahm
1/2 Bund
Petersilie gehackt
3 El
Parmesan frisch gerieben
3 El
Tomatenpüree
Pfeffer aus der Mühle
wenig
1 Msp
Muskat

Zubereitung

  1. 1.

    Cinque Pi bezieht sich auf die Hauptzutaten: panna, prezzemolo, parmigiano, purea di pomodoro und pepe (Rahm, Petersilie, Parmesan, Tomatenpüree, Pfeffer).

  2. 2.

    Rahm aufkochen, Hitze reduzieren, 10 Minuten köcheln. Petersilie, 3 El Parmesan, Tomatenpüree, Pfeffer, Salz und Muskat beigeben, 2 Minuten köcheln, mit den gekochten Teigwaren mischen. Frisch geriebenen Parmesan dazu servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login