Rezept Pasta mit grünem Spargel und Erdbeeren

Leichte Pasta-Variation.
Fein im Geschmack...ein fruchtig frischer Frühlingsgenuss!
(für 3-4 Pax)

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

500 g
grüner Spargel
500 g
250 g
Pasta (vorzugsweise eine kurze Sorte: Conchiglie Rigate oder Pipe Rigate)
frischer Parmesan
Balsamico
frischer Basilikum
eine getrocknete Chilli (nach Lust und Geschmack)

Zubereitung

  1. 1.

    Erdbeeren waschen, putzen und vierteln (größere Beeren ev. achteln).
    Basilikum fein hacken. Chilli hacken.
    Etwas Honig mit einem guten Schuss Balsamico verrühren, Basilikum und Chilli hinzufügen. 2/3 der Erdbeeren dazu geben, gut unterheben und zum Marinieren stehen lassen.

  2. 2.

    Spargel waschen, die holzigen Enden wegschneiden. Den Rest in ca. 1 cm lange Stücke schneiden. Sind die Stangen recht dick, oder werden sie nach unten hin deutlich breiter, werden die Stücke noch einmal der Länge nach halbiert.

  3. 3.

    Wasser mit ordentlich Salz zum kochen bringen und die Pasta zustellen.
    Ca. nach der Hälfte der Kochzeit, den Spargel in einem zweiten Topf in etwas Salzwasser bissfest kochen. Das geht sehr schnell (ca. 5 Minuten).

  4. 4.

    Eine Pfanne heiß werden lassen, nach belieben ein Schuss Olivenöl hinein (kann aber auch weggelassen werden). Spargelstücke abgießen und in die Pfanne geben. Die marinierten Erdbeeren dazu geben und den Herd sofort abschalten. Die Erdbeeren sollen nur warm werden, aber keinesfalls zu viel Hitze bekommen, da sie sonst ganz schnell "matschig" werden.
    Nudeln abgießen und 2 Löffel Kochwasser auffangen.
    Die Nudeln mit dem Kochwasser zu den Erdbeeren und dem Spargel geben und alles durchmischen. Eventuell etwas salzen und pfeffern.

  1. 5.

    Pasta auf Tellern anrichten. Mit den unmarinierten Erdbeeren bestreuen. Frischen Parmesan darüber reiben, und mit ein paar Basilikumblättern garnieren!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Wir haben es mal nachgekocht

War super lecker und sah auch toll aus....

Das Bild zum Kommentar
Pasta mit grünem Spargel und Erdbeeren  

Super lecker...

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login