Rezept Pasta mit Spargel-Lachs-Sahnesoße

perfekt für die Spargelsaison, schnelle Zubereitung

Pasta mit Spargel-Lachs-Sahnesoße
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
3-4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

750 g
250 g
geräucherter Lachs
200 ml
2 EL
Salz, Pfeffer
500 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Spargelstangen putzen, dass untere Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Die Stangen in Stücke schneiden, 8-10 Minuten in kochendem Salzwasser garen, abgießen und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Den Lachs in Streifen schneiden. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken.

  3. 3.

    In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Spargelstücke darin kurz andünsten. Die Sahne zugießen und etwas einköcheln lassen. Die Lachsstreifen zufügen, mit Salz (aber vorsichtig, da der Lachs bereits sehr würzig ist) und Pfeffer abschmecken und 1-2 Minuten ziehen lassen.

  4. 4.

    Die Nudeln abgießen und noch feucht mit der Soße vermischen. Eventuell 1-2 Esslöffel Nudelwasser hinzugeben. Mit Petersilie bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login