Homepage Rezepte Pasta Peperonata

Zutaten

2 stück rote paprika
2 gelbe paprika
2 chillis
meersalz
2 rote zwiebeln
2 handvoll petersilie gehackt
2 EL balsamico
2 handvoll geriebener Parmesan
500 g pasta

Rezept Pasta Peperonata

JO

Rezeptinfos

leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Zubereitung

  1. Die klein geschnittenen Paprikaschotten mit etwas Olivenöl sowie Salz und Pfeffer in einer großen Pfanne etwas 15 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Die Zwiebeln untermischen und das Ganze weitere 20 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Dann den Knoblauch die Chillis und die Petersilienstängel dazugeben und unter ständigem Rühren 3 Minuten weiterdünsten. MIt Salz und Pfeffer abschmecken. Den Essig dazugießen und verrühren, bis er zischend verkocht. Eine Handvoll Parmesan und nach belieben Crème Fraiche einrühren und bei niedrigster Hitze weiterköcheln lassen.
    Währenddessen in einem großen Topf Salzwasser die Nudeln al dente kochen. Abseihen, einen Teil des Kochwassers auffangen un mit der “Peperonata” und den Petersilienblättern im Topf gründlich vermischen. Etwas Pastakochwasser und etwas Olivenöl untermengen. Den restlichen Parmesan darüberstreuen und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login