Rezept Pasta Südafrika

Line

Wenn Südafrika das Land der Pasta wäre, dann könnte ein Pasta-Rezept dort vielleicht so aussehen. Vegetarier lassen einfach das Straußenfleisch weg.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

130 Gramm
Bandnudeln, ungefärbt
130 Gramm
Bandnudeln, schwarz
1
große Mango, reif
3
Chillischoten, frisch oder getrocknet
400 Gramm
Straußensteak
200 Gramm
Kirschtomaten
80 Milliliter
passierte Tomaten
2
kleine rote Zwiebeln
3 Esslöffel
Balsamico bianco
1 Esslöffel
Pefferer

Zubereitung

  1. 1.

    Die Süßkartoffeln waschen, schälen und in 1 Zentimeter große Würfel schneiden, dann in einem Topf mit Salzwasser 5 Minuten kochen lassen. Die Kartoffelwürfel in einem Sieb abtropfen lassen. Das Straußensteak in 2 Zentimeter große Würfel schneiden. Die Mango waschen, schälen, das Fruchtfleisch entlang des Kerns wegschneiden und in grobe Wüfel schneiden. Die Mangowürfel mit dem Pürierstab fein mixen. Den Lauch putzen, der länge nach halbieren und waschen, dann etwa 5 Millimeter breite Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, halbieren, die Kerne und den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleich in kleine Würfel schneiden. Den Stielansatz der Chillischoten abschneiden und die Schoten sehr fein würfeln. Die roten Zwiebeln schälen, Wurzel abschneiden, längs vierteln, die Viertel quer halbieren und in etwa 1 Zentimeter große Stücke schneiden.

  2. 2.

    In einer Pfanne zwei Esslöffel Olivenöl heiß werden lassen, dann die Straußensteakwürfel dazu geben. Nach einer Minute auch die Süßkartoffeln und die Zwiebeln zugeben und bei mittlerer Hitze mitbraten. Inzwischen zwei Töpfe mit je 2 Liter Wasser aufsetzen, das Wasser salzen und dann erhitzen, dann die ungefärbte Pasta in den einen und die schwarze Pasta in den zweiten Topf geben und bißfest kochen. Nach insgesamt 10 Minuten Bratzeit die Pfanne vom Herd nehmen und den Inhalt in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer anderen Pfanne einen Esslöffel Olivenöl heiß werden lassen. Die Lauchstücke 3 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten, dann die Tomatenstücke zugeben und kurz mitdünsten. Die passierten Tomaten und das Mangomus zugeben und kurz erwärmen, dann zum Fleisch und den Süßkartoffeln geben, alles vermischen, Honig unterheben und alles nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Die Soße in einer Pfanne erhitzen und beide Pastasorten abgetropft dazu geben. Alles zusammen heiß werden lassen, dann auf die Teller verteilen. Den frischen Koriander waschen, die Blättchen abzupfen und grob schneiden, dann über die Pasta streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login