Rezept Pastinaken-Currysüppchen in der Tasse mit Kräuter-Knoblauch-Shrimps am Spießchen

Freundschaft aus europäischer Pastinake und asiatischen Gewürzen

Pastinaken-Currysüppchen in der Tasse mit Kräuter-Knoblauch-Shrimps am Spießchen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4-6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1
Schalotte oder kl. Zwiebel
2
kl. Knoblauchzehen
ca. 750 ml
Gemüsebrühe, leicht gesalzen
ca. 1 1/2 EL
Sojasoße
ca. 1 - 1 1/2 EL
mildes Currypulver
ca. 1/4 - 1/2 EL
schärferes Currypulver oder Thai-Currypulver
1/4 TL
Fünfgewürz-Pulver oder Garam Masala
knapp 1/4 TL
Koriander, gem.
4 Msp.
Muskatblüte, gem.
Salz, schwarzer und weißer Pfeffer
Zucker und Zitronensaft
Cayennepfeffer oder Chilipulver
200 ml
1 EL
Öl
für die Spießchen
kleine Holzspießchen
4
Shrimps oder 8 kleine Garnelen
1-2 EL
Öl
1-2
Knoblauchzehen
1 EL
fein geschnittene Korianderblättchen
1 1/2 EL
fein geschnittene Petersilie

Zubereitung

  1. 1.

    Pastinaken, Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebelwürfel hellblond anschwitzen, dann Kartoffel- und Pastinakenwürfel mit dazu geben, kurz anschwitzen. Zum Schluss die Knoblauchwürfel und von den Currymischungen etwa die Hälfte mit in den Topf geben. Currypulver kurz mit anschwitzen. Dann das Ganze mit der Brühe ablöschen und aufkochen lassen und die Suppe ca. 10 Min. leicht kochen lassen.

  2. 2.

    Ab und zu umrühren. Nach 10 Min. Sojasoße und die übrigen Gewürze zur Suppe geben, schon einmal abschmecken und die Suppe noch ca. 15 - 20 Min. kochen lassen. Zum Schluss die Sahne zur Suppe geben und mit einem Mixstab pürieren. Sollte die Suppe sehr dickflüssig sein, noch etwas Wasser zugeben. Alles noch einmal kurz erhitzen und die Suppe mit den angegebenen Zutaten abschmecken, evtl. etwas Zitronensaft mit dazu geben.

  3. 3.

    Knoblauch schälen. Die küchenfertigen Garnelen auf kleine Spießchen stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen, die küchenfertigen Garnelen/Shrimps kurz anbraten. Hitze reduzieren. Knoblauch durch die Presse direkt in die Pfanne drücken - kurz andünsten und die Kräuter mit in die Pfanne geben. alles gründlich vermischen, damit die Shrimps von der Knoblauch-Kräutermischung überzogen sind.

  4. 4.

    Suppe in Kaffeetassen (oder Suppentassen bzw. Gläser) füllen und die Spießchen quer über den Rand legen. Evtl. etwas vom Knoblauch-Kräuter-Öl über die Suppe träufeln.Sofort servieren

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login