Homepage Rezepte Pastinakencremesuppe

Zutaten

500 g Pastinaken
1 l Gemüsebrühe
100 g Kräuterfrischkäse
4 EL Weißwein
Salz, Pfeffer, Muskat
Für die Croutons
2 Scheiben glutenfreies Brot
Butterfett zum Braten
2 Frühlingszwiebeln zum Bestreuen

Rezept Pastinakencremesuppe

Eine feine cremige Suppe

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Zubereitung

  1. Die Pastinaken und Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch ebenso schälen und fein würfeln.
  2. In einem Topf das Butterfett erhitzen, die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig anbraten mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Pastinaken- und Kartoffelwürfel dazu geben. 20-25 Min. gar kochen.
  3. In der Zwischenzeit das Brot in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne in Butterfett von allen Seiten goldgelb anbraten. Die Frühlingszwiebel in feine Scheiben schneiden.
  4. Die Suppe mit dem Pürierstab pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Wein und Frischkäse darunter rühren. Kurz aufkochen und mit Croutons und Frühlingszwiebeln servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login