Homepage Rezepte Peanutbutter-Thumbprints

Rezept Peanutbutter-Thumbprints

Salzig trifft süß: Auf die beliebte Kombination aus Erdnusscreme und Marmelade möchten wir auch auf dem Plätzchenteller einfach nicht verzichten.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
80 kcal
leicht

Für ca. 40 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 40 Stück

Zubereitung

  1. Zucker, Vanillezucker und Ei mit den Rührbesen des Handrührgeräts schaumig rühren. Die Butter in Stückchen schneiden und mit dem Erdnussmus unter die Eiermischung rühren.
  2. Mehl mit Backpulver und 2 Prisen Salz mischen. Zügig mit einem Löffel unter die Eiermischung rühren. Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kühl stellen.
  3. Backofen auf 180° vorheizen, Backblech mit Backpapier oder -matte auslegen. Teig vierteln, jedes Viertel in zehn Portionen teilen und diese zu Kugeln formen. Mit Abstand auf das Blech legen. Mithilfe eines Kochlöffelstiels je eine Vertiefung in die Mitte der Teigkugeln drücken und diese zu einer etwas breiteren Mulde formen. Konfitüre einfüllen. Die Plätzchen im Ofen (Mitte) in 12 - 15 Min. goldgelb backen. Abkühlen lassen.

Extrafruchtig werden die Cookies, wenn Sie nach dem Backen nochmals Konfitüre nachfüllen. Oder Sie lassen die Mulden beim Backen leer und füllen sie nach dem Erkalten mit geschmolzener Schokolade - yummy!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kalorienarme Weihnachtsplätzchen

Kalorienarme Weihnachtsplätzchen

Brownies & Blondies

Brownies & Blondies

Macarons selber machen

Macarons selber machen

Anzeige
Anzeige
Login