Homepage Rezepte Pekan-Schoko-Brownies

Zutaten

150 g Butter
200 g brauner Zucker
2 Eier
100 g Mehl
25 g Kakaopulver
1 TL Backpulver
10 g Kokosfett
2 EL Haselnuss-Sirup (nach Belieben)
100 g Schlagsahne
Fett für die Form

Rezept Pekan-Schoko-Brownies

Rezeptinfos

60 bis 90 min
350 kcal
leicht

FÜR 1 BACKFORM (20 × 20 CM)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 BACKFORM (20 × 20 CM)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Form fetten.
  2. 120 g Butter, Zucker, Salz, Zimt und Eier verrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und unterrühren. Pekannusskerne hacken und unterheben. Teig in die Form streichen. Im Backofen (Mitte, Umluft 160°) 35 Min. backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  3. Restliche Butter und Kokosfett in einem Topf schmelzen. Schokolade hacken und in der Butter schmelzen. Topf vom Herd nehmen und nach Belieben den Haselnuss-Sirup unterrühren.
  4. Kuchen aus der Form lösen und in 12 Stücke schneiden. Mit der flüssigen Glasur überziehen und kalt stellen.
  5. Sahne steif schlagen und jeweils 1 Klecks auf 1 Brownie geben. Mit Pekannüssen verzieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login