Rezept Pekan-Schoko-Brownies

Wenn die Gäste mal mit etwas Besonderem verwöhnt werden sollen, dann sind diese Schoko-Brownies mit Pekannusskernen genau das richtige.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 BACKFORM (20 × 20 CM)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Brownies, Muffins, Cookies & Co.
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 350 kcal

Zutaten

150 g
200 g
brauner Zucker
2
100 g
25 g
Kakaopulver
1 TL
10 g
Kokosfett
2 EL
Haselnuss-Sirup (nach Belieben)
100 g
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 180° vorheizen. Form fetten.

  2. 2.

    120 g Butter, Zucker, Salz, Zimt und Eier verrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und unterrühren. Pekannusskerne hacken und unterheben. Teig in die Form streichen. Im Backofen (Mitte, Umluft 160°) 35 Min. backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

  3. 3.

    Restliche Butter und Kokosfett in einem Topf schmelzen. Schokolade hacken und in der Butter schmelzen. Topf vom Herd nehmen und nach Belieben den Haselnuss-Sirup unterrühren.

  4. 4.

    Kuchen aus der Form lösen und in 12 Stücke schneiden. Mit der flüssigen Glasur überziehen und kalt stellen.

  1. 5.

    Sahne steif schlagen und jeweils 1 Klecks auf 1 Brownie geben. Mit Pekannüssen verzieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login