Homepage Rezepte Peking-Suppe

Zutaten

1 Ente
10 g Möhren
10 g Bambusstreifen
2 Eier
5 g Morcheln
2 TL Salz
2 TL Zucker
gemahlener weißer Pfeffer
Essig oder Zitronensaft
2 TL Sojabohnensauce
Mondamin Saucenbinder hell
je 1 Prise Sternanis,Kümmel,Ingwer,Knoblauch,Zimt,Pfeffer,Muskat

Rezept Peking-Suppe

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel

ca 1,5 Liter

Zutaten

Portionsgröße: ca 1,5 Liter
  • 1 Ente
  • 10 g Champignons
  • 10 g Möhren
  • 10 g Bambusstreifen
  • 2 Eier
  • 5 g Morcheln
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Zucker
  • gemahlener weißer Pfeffer
  • Essig oder Zitronensaft
  • 2 TL Sojabohnensauce
  • Mondamin Saucenbinder hell
  • je 1 Prise Sternanis,Kümmel,Ingwer,Knoblauch,Zimt,Pfeffer,Muskat

Zubereitung

  1. Die Ente mit den Gewürzen in 1,5-2 Litern Wasser ca 1,5 Stunden gar kochen. Entenfleisch und Gemüse in feine Streifen schneiden und in ca 1 Liter Brühe geben und nochmals mit Gewürzen, Essig und Zucker abschmecken. Mit Kochanfang geschlagene Eier langsam dazu geben. Mit Mondamin oder Kartoffelstärke binden. Wer möchte gibt noch klein gebrochene Glasnudeln dazu.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login