Rezept Pellkartoffeln mit Krabben-Dip

Line

Statt dem Klassiker Kräuterquark gibt es heute Krabbenschmand als feine Dreingabe. Ein meerwürziges Vergnügen!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer

Zutaten

1 Bund
1 Bund
2 Becher
Schmand (á 200 g)

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln waschen und mit Schale ca. 20 Minuten kochen. Radieschen putzen, waschen und in Stifte schneiden. Dill waschen, trockentupfen und hacken.

  2. 2.

    Schmand, Salz, Pfeffer und Zitronensaft verrühren. Abschmecken. Dill, Radieschen und Krabbenfleisch zugeben. Zu den Pellkartoffeln reichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login