Rezept Penne alla Primavera

Wer dieses frische Frühlingsgericht auch im Sommer genießen möchte, kann es ganz leicht in Pasta d'estate mit Tomaten und Basilikum umwandeln.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schnelle Abendessen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 670 kcal

Zutaten

200 g
1
2 Stangen
100 g
100 g
50 g
100 ml
Gemüsebrühe (Instant)
ca. 1 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Penne nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Inzwischen die Möhre schälen, in dünne Scheiben schneiden. Die Zuckerschoten waschen. Beides in kochendem Salzwasser 1-2 Min. blanchieren, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Den Staudensellerie und die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Scheiben bzw. Ringe schneiden. Die Gurke waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

  3. 3.

    Die Nudeln in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Dann in den Nudeltopf Frischkäse, Sahne und Brühe geben und aufkochen. Möhren, Zuckerschoten, Sellerie, Gurkenwürfel und 2 EL Zitronensaft hinzufügen und ca. 2 Min. bei schwacher Hitze sanft kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Honig abschmecken. Die Penne und die Frühlingszwiebeln unterheben, auf zwei Teller verteilen und den Parmesan darüberhobeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login